Belantis


Der relativ junge Freizeitpark Belantis lockt auf einer Fläche von 27 Hektar mit fast 20 Attraktionen jährlich circa eine halbe Millionen Besucher nach Leipzig. Der Park wurde 2003 in einem ehemaligen Kohle-Abbaugebiet eröffnet und bietet den Besuchern sieben Themenbereiche.


  Bild: BELANTIS EVENT PARK GmbH

Belantis bietet mit mit der Wasserbahn "Fluch des Pharao" nicht nur eine einzigartige Bahnart, sondern auch die größte Pyramide Europas. Die Wasserbahn ist eine Kombination aus Rafting und normaler Wasserfahrt. Zudem können sich die Besucher von der 2010 eröffneten Achterbahn "Huracan" begeistern lassen. Bei der Achterbahn erlebt man eine mehr als senkrechte Abfahrt.


  Bild: BELANTIS EVENT PARK GmbH

Das Preis-Leistung-Verhältnis stimmt in Sachen Eintritt gut überein und in Sachen Gastronomie liegt der Park im Standard-Bereich. Die Gastronomie hebt sich nicht sonderlich von anderen Parks ab, aber ist auch nicht schlecht. Die Sanitären Anlagen sind meist sauber und gut instand gehalten.


Fazit:
Der Park ist noch relativ jung und bietet daher noch nicht so eine riesige Auswahl an Attraktionen. Ansonsten kann man sich aber nicht beklagen, da der Park Wert auf Sauberkeit legt und die Preise stimmen.


Gesamtbewertung der Parkguide Benutzer: