Endspurt! - Die Saisoneröffnung steht an (Teil 2)
Verfasst um 18:57 Uhr am 05.04.2011.

Es geht los! - Die Saisoneröffnung steht vor der Tür.
Es geht los! - Die Saisoneröffnung steht vor der Tür.
Nicht mehr lange und die meisten Freizeitparks öffnen wieder ihre Pforten. An allen Ecken wird noch gewerkelt, geschrubbt und geprobt um den Gästen in wenigen Tagen einen wunderschönen Park zu bieten. Viele Parks haben sich neben den alljährlich anfallenden Arbeiten neue Herausforderungen gestellt, seien es neue atemberaubende Attraktionen oder verzaubernde Shows, was sich die Parks einfallen ließen ist immer einen Besuch wert. Grund genug noch einmal einen kleinen Ausblick auf das Kommende zu geben.


Am Samstag den 9. April beginnt auch für Deutschlands größten Freizeitpark, dem Europa-Park die neue Saison. Eine neue Märchenwelt erwartet die Gäste im neu gestalteten Märchenwald. Auf den Spuren von Grimms Märchen entdecken Sie gleich fünf neu errichtete Häuser - vom Dornröschen-Schloss bis zum Hexenhaus ist alles dabei. Sogar eine neue interaktive Show mit 3D-Effekten ist im neuen Themenbereich integriert worden. Auch die beliebte Kinderattraktion „Wichtelhausen“ erhält ein neues Gewand: Die Sieben Zwerge finden hier ein neues bezauberndes Zuhause.
 

Bild: Europa-Park

Im ältesten Themenbereich des Europa-Parks finden sich ebenfalls viele Neuheiten. Die ehemalige Schlaraffenland-Bahn „Ciao Bambini“ führt nun als Gondelfahrt „Piccolo Mondo“ die Gäste vorbei an Italiens Sehenswürdigkeiten wie Pisa, Venedig oder Florenz. Im Juni dann wird die große Neuheit in Italien eröffnet: Leonardo Da Vincis „Volo Da Vinci“. Die als Erfindungen Da Vincis gestalteten Wagen schweben förmlich über die Themenbereiche Deutschland und Italien. Die Geschwindigkeit des Rundflugs bestimmen die Gäste mit Hilfe von Pedalen selbst und gestalten so ihre ganz individuelle Fahrt.
Das größte Highlight wartet aber nicht als Attraktion für die Gäste des Ruster Parks auf, sondern gehört der Erlebnisgastronomie an. Im neuen „FoodLoop“-Restaurant in der Historama-Pyramide kommen die Speisen und Getränke über Achterbahnschienen geflitzt.   Mit zwei im verzweigten Schienensystem des Restaurants eingebauten Loopings hält der Europa-Park eine echte Weltneuheit für seine Gäste bereit.


Das deutsche Legoland öffnet ebenfalls am 9. April seine Tore in die Welt der kleinen Steinchen. Im großen SeaLife-Aquarium machen es sich die neuen Bewohner Rotfeuerfische und Geistermuränen gemütlich und der beliebte „Bionicle Power Builder“ erhält passend zur gleichnamigen LEGO-Produktreihe den Namen „Hero Factory“. Doch auch im Legoland muss man auf die Eröffnung der großen Neuheit bis Juni warten, dann aber ziehen nach Kalifornien auch im deutschen Legoland die Helden aus „Star Wars“ in den Familienpark. Auf 140 Quadratmeter erhält der Krieg der Sterne einen eigenen großen Bereich im Miniland. Bis zu zwei Meter groß werden die aus vielen kleinen LEGO-Steinchen gestalteten Modelle.


Bild: LEGOLAND® Deutschland

Auch in unseren Nachbarländern steht die Saisoneröffnung Vielerorts an. So unter anderem im Bobbejaanland, das in diese Jahr mit der neuen Familienachterbahn „Dizz“ sein 50 jähriges Bestehen feiert. Die von der Münchner Achterbahnschmiede Maurer Söhne gefertigte Bahn wird pünktlich zum Saisonstart am 9. April feierlich eingeweiht und den mutigen Gästen übergeben.


Bild: Bobbejaanland

Die beiden Walibi Parks, Walibi Holland und Walibi Belgium, starten ebenso am 9. April mit ihrem neuen Konzept voll durch. Neu sind hier jeweils die Boomerang-Achterbahnen, welche passend zum neuen Konzept umlackiert wurden und in Walibi Holland sogar zu einer völlig zur Musik abgestimmten Achterbahn mit dem Namen „Speed of Sound“ wurde.


Bild: Walibi Parks

Kategorie: Branchennews