2012 „spinnt“ das Toverland
Verfasst um 19:53 Uhr am 11.11.2011.

Ein Spinning Coaster wie dieser findet seinen Weg ins Toverland <small>Bild: Mack Rides</small>
Ein Spinning Coaster wie dieser findet seinen Weg ins Toverland Bild: Mack Rides
Nachdem das Toverland niederländischen Sevenum bei Venlo in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen gebührend feierte legt der ganzjährig geöffnete Park im nächsten Jahr noch einmal gewaltig nach. Direkt hinter dem „Booster Bike“, dem Prototypen der „Motorbike Launch Coaster“ von Vekoma, wird in den nächsten Jahren ein weiterer Bereich für die ganze Familie entstehen. Die erste Attraktion auf dieser neu erschlossenen Fläche soll vor allem Kinder und Jugendliche ab 12 ansprechen und so ist es kaum verwunderlich, dass man hierbei auf eine wilde Achterbahn setzt. In der zweiten Jahreshälfte 2012 wird der von Mack Rides gefertigte „Spinning Coaster“ die Gäste zu einer Fahrt einladen. Während die aus vier Wagen bestehenden Züge über den Schienenparcours sausen gibt es auch für alle, die es ruhiger mögen, auf dem Gelände rund um die Achterbahn viel zu entdecken.


Strahlende gesichter bei der Vertragsunterzeichnung (Bild: Toverland)

Nach dieser großen Attraktion in 2012 werden bereits im darauffolgenden Jahr weitere Attraktionen in den neu geschaffenen Themenbereich ihre Runden drehen. Um was es sich bei diesen allerdings handeln wird, wie der „Spinning Coaster“ und der Themenbereich ist bis jetzt noch ein streng gehütetes Geheimnis.

Kategorie: Parknews