10 Jahre Silver Star
Verfasst um 00:03 Uhr am 23.03.2012.

Als eines der Wahrzeichen schmückt der Silver Star jetzt nun seit zehn Jahren die Skyline des Europa-Parks. Der 73 Meter in Höhe ragende First-Drop ist schon aus der Ferne sichtbar und treibt einigen Besuchern schon alleine bei bloßem Anblick Adrenalin ins Blut. Seit dem 23. März 2002 leistet der Stahl-Gigant aus dem Hause Bolliger & Mabillard einen hervorragenden Dienst. Die Kräfte die auf die bis zu 1750 Fahrgäste pro Stunde wirken sind mit circa 4 G ungefähr so hoch wie die eines Space Shuttles beim Flug in den Erdorbit. Alle Besucher ab 11 Jahren und mit einer Körpergröße von mindestens 140cm können den Nervenkitzel selbst erleben.



Momentan ist die 1620 Meter lange Achterbahn noch der höchste im Betrieb befindliche Coaster in Europa. Doch schon bald wird der Silver Star von dem im Bau befindlichen Mega Coaster Shambhala, der den Silberstern um drei Meter überragt, abgelöst. Aus diesem Grund können wir heute das letzte mal Geburtstag Europas höchster Achterbahn in Rust feiern. Doch nach den 10 Jahren treuen Dienst wird der Silver Star seine Fahrgäste immer noch mit maximal Geschwindigkeiten von bis zu 127 Kilometern in der Stunde seinen Fahrgästen zu Spaß und Adrenalin verhelfen.

Kategorie: Coasternews