Etnalands neues Flaggschiff: The Storm
Verfasst um 11:09 Uhr am 11.05.2012.

Bereits im Februar diesen Jahres berichteten wir von den großen Vorhaben des Etnalands ihren Wasserpark durch einen Themenpark mit Achterbahnen, Themenfahrten und Karussells zu ergänzen. Heute sind bereits die ersten großen Arbeiten am 2013 eröffnenden Freizeitpark zu erkennen. Der erste Mega Coaster aus dem Hause Mack Rides, der statt einem LSM-Launch mit einem klassischen Lifthill den wilden Ritt starten wird, wird bereits am Fuße des Ätna errichtet.


Das Layout des "Storm" verspricht viel Fahrspaß (Bild: Etnaland)

Die ersten blauen Schienen des 800 Meter langen „Storm“ winden sich über die Landschaft. Die ersten Airtimehügel, die auf den 32 Meter hohen Lifthill folgen ragen bereits in den italienischen Himmel und lassen Vorfreude auf die Eröffnung des Flaggschiffs des neuen Themenpark aufkommen.  Für einen rasanten Aufbau des Stahlmonsters auf Sizilien zeichnet sich die deutsche, auf den Aufbau von Achterbahnen spezialisierte Firma RCS, die bereits die in wenigen Tagen eröffnenden höchste Achterbahn Europas, Shamhala in Spanischen Freizeitpark PortAventura aufbauten, aus.


Blaues Schienengewirr unter italienischer Sonne (Bild: Etnaland)

Kategorie: Coasternews